SPENDENREKORD BEIM 7. M-NET FIRMENLAUF 2018

Spendenuebergabe beim 7. M-net Firmenlauf 2018

Soziales Engagement hat Tradition beim M-net Firmenlauf, denn bereits zum 7. Mal verzichtet die km Sport-Agentur, Veranstalterin des Laufs, auf einen Teil der Einnahmen und unterstützt gemeinsam mit den 12.000 Teilnehmern soziale Zwecke im Raum Augsburg. So konnte in diesem Jahr die Rekordsumme von 22.468 € übergeben werden!

Aus zahlreichen Projektanträgen wurden auch in diesem Jahr von der vierköpfigen Jury rund um Katja Mayer (links im Bild) wieder zwei vielversprechende Anträge ausgewählt. Diese erhalten die Gesamtspendensumme jeweils anteilig und können nun mit der Verwirklichung ihrer Ideen beginnen.

Das Rennen gemacht haben in diesem Jahr das KJF mit der "Umgestaltung des Außengeländes des heilpädagogischen und therapeutischen Heims" sowie das Projekt "Körperfitness während der Krebstherapie" des "Interdisziplinäres Cancer Center Augsburg ICCA am Klinikum Augsburg".

Herr Peter Kellner, Bereichsleiter überregionales Beratungs- und Behandlungszentrum der KJF (Bildmitte), sowie Herr Prof. Dr. Thomas Krönke, stellvertretender Direktor des ICCA (rechts im Bild) freuten sich, die Spende entgegennehmen zu können.

Zurück

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN